Vorschau auf den dritten Wettkampftag im ISS Dome

Foto: Falk Scherf

Am Sonntag starten die Frauen in den Gewichtsklassen -78 und +78 kg und die Männer -90, -100 und +100 kg. Kampfbeginn ist um 10:00 Uhr. Der Finalblock beginnt um 17:00 Uhr.

24.02.2018 von [Erik Gruhn]

Die Gegner der deutschen Athleten am dritten Wettkampftag:

-90 kg:
Eduard Trippel vom JC Rüsselsheim
- zweite Runde gegen den Sieger der Begegnung Mihail Marchitan aus den Vereinigten Arabischen Emiraten gegen Victor Ahiavor aus Ghana

Dario Kurbjeweit Garcia vom TSV Großhadern
- erste Runde gegen U23-Europameister Mikhail Igolnikov aus Russland

Tim Schmidt vom UJKC Potsdam
- erste Runde gegen Munkhjargal Erdenekhuu aus der Mongolei

Falk Petersilka von 1. Godesberger JC
- erste Runde gegen Luc Ntsama aus Kamerun

-100 kg:
Karl-Richard Frey vom TSV Bayer 04 Leverkusen
- zweite Runde gegen Joseph Terhec aus Frankreich

Philipp Galandi vom UJKC Potsdam
- zweite Runde gegen den Sieger der Begegnung Giuliano Loporchio aus Italien gegen Ryunosuke Haga aus Japan, Dritter der Olympischen Spiele in Rio

Daniel Zorn vom BC Randori Berlin
- zweite Runde gegen Martin Pacek, schwedischer Meister und Siebter beim Grand Slam in Paris

Daniel Herbst vom JC Leipzig
- zweite Runde gegen den georgischen Meister Lasha Taveluri

+100 kg:
Sven Heinle vom SV Fellbach
- erste Runde gegen U21-Vizeweltmeister Stephan Hegyi aus Österreich

Andre Breitbarth vom SFV Europa
- erste Runde gegen Ruan Isquierdo aus Brasilien

Erik Abramov vom UJKC Potsdam
- erste Runde gegen Iurii Krakovetskii aus Kirgisistan, Dritter der Asienmeisterschaften

Johannes Frey vom JC 71 Düsseldorf
- erste Runde gegen Benjamin Harmegnies aus Belgien, im vergangenen Jahr Siebter beim Grand Prix in Düsseldorf

-78 kg:
Luise Malzahn vom SV Halle
- zweite Runde gegen Zarina Raifova aus Kasachstan

Anna-Maria Wagner vom KJC Ravensburg
- erste Runde gegen Yahima Ramirez aus Portugal

Maike Ziech von BS Yamato Hürth
- zweite Runde gegen die WM-Dritte Natalie Powell aus Großbritannien

Lisa Dollinger vom TV Kaufbeuren
- erste Runde gegen die panamerikanische Meisterin Samanta Soares aus Brasilien

+78 kg:
Jasmin Külbs vom 1. JC Zweibrücken
- zweite Runde gegen Gandiimaa Erdenebileg aus der Mongolei

Carolin Weiß vom BC Dento
- zweite Runde gegen die Siegerin der Begegnung Anamari Velensek aus Slowenien, Dritte der Olympischen Spiele in Rio, gegen U18-Asienmeisterin Hayun Kim aus Südkorea

Samira Bouizgarne vom 1. JC Mönchengladbach
- zweite Runde gegen Sarah Adlington aus Großbritannien, im vergangenen Jahr Zweite beim Europa-Cup in Saarbrücken

Renée Lucht vom HT 16 Hamburg
- zweite Runde gegen die EM-Fünfte Yelyzaveta Kalanina aus der Ukraine


Wettkampflisten: www.ippon.org/gs_ger2018.php

Live-Übertragung im Internet bei http://sportdeutschland.tv/judo

SPORT1 überträgt eine Zusammenfassung der Highlights am Sonntag, 25. Februar, ab 23:30 Uhr auf SPORT1.